Hier finden Sie uns

Förderverein der St.Bartholomäus- und St.Ursula-Kirche zu Wiehe e.V.
Manfred Reinhardt
Am Fliegental 15

06571  Wiehe
 

Kontakt

Tel. 0170-1879899 info@kirchen-wiehe.de

Förderverein der St.Bartholomäus- und St.Ursula-Kirche zu Wiehe e.V.
Förderverein der St.Bartholomäus-und St.Ursula-Kirche zu Wiehe e.V.
Der Förderverein
Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt die beiden Kirchen in Wiehe zu erhalten und zu bewahren, sowie diese mit einer umfassenden Restaurierung auch weiterhin für geistig-kulturele Zwecke instand zu halten. Ebenso wollen wir die allgemein sozialen Strukturen, der Kinder-,Jugend-,Familien-,Arbeitslosen-und Altenhilfein unsere Stadt und Kirchengemeinde fördern.
Jeder, der diese Ziele unterstützen will, kann bei uns Mitglied werden und den Verein bereichern.
Der Vorstand
Unserem Vorstand gehören 5 Personen an, die in der Jahreshauptversammlung 2014 im Februar für weitere 4 Jahre gewählt worden sind:
(von links nach rechts)
Maketing-Pressebeauftragter: Frank Bigeschke
Vorsitzender: Manfred Reinhardt
Schriftfüherer: Heike Günther
Schatzmeister: Bernd Launicke
stellvertretender Vorsitzender: Karsten Rische
Die Revisionskommision besteht aus Johanna Seiferth und Kornelia Janetzky.
Die Mitglieder
Unsere Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2014.
Zur Zeit umfasst unser Verein 41 Mitglieder. Die Mitgliederzahl steigt kontinuierlich: So startete der Verein 2006 mit 18 Mitgliedern, wuchs 2007 auf 32 und 2012 konnten wir 37 Mitglieder verzeichnen. Im 2016 gehören dem Verein 41 Mitglieder an.
Die Jahreshauptversammlung
Im Jahr 2016 wurde die schon 10. Versammlung im Februar in der Gaststätte "Zur Tanne" in Wiehe abgehalten. Es wurde auf 2015 zurückgeblickt, sowie neue Vorhaben geplant.
So konnten wir beim Musiksommer 2015 auf eine Gesamtbesucherzahl von ca. 1000 stolz zurückblicken, die die 8 Veranstaltungen von Mai bis Dezember besuchten. Nicht nur Besucher aus den umliegenden Orten, sondern auch aus anderen Regionen konnte der Verein begrüßen. Eine der Höhepunkte war das Konzert des Handglockenchors aus Gotha, sowie das Konzert der "Tenöre4you". Das Konzert mit den meisten Zuschauern war jedoch, das der "Pipes and Drums" aus Sondershausen, das am Freitag vor dem Bartholomäusmarkt ca. 400 Zuschauer anzog.
Ein weiterer Höhepunkt 2015 war das Partnerschaftswochenende mit der Partnergemeinde aus Bergen-Enkheim.
Doch von selbst organisierte sich diese Konzertreihe natürlich nicht: Deshalb trug der Verein bei vielen Konzerten und auch Veranstaltungen, z.B. beim Weihnachtsmarkt oder zum Martinstag zum leiblichen Wohl der Musiker und Gäste bei. 
Ebenso bei der Eröffnung der Fahrradsaison 2015 im April in der St. Ursula-Kirche kümmerte sich der Verein um das leibliche Wohl mit dem anschließenden Kaffeetrinken.
Auch bei den Arbeitseinsätzen auf dem Alten Friedhof packten viele Vereinsmitglieder an und das Putzen der beiden Kirchen wurden Dank vieler fleißiger Hände auch verwirklicht.
Nochmal ein Dank an alle fleißigen Helfer!
Rückblick 2015
- 2. Bauabschnitt der Innensanierung der St. Bartholomäus-Kirche (Die Wände im Innenraum wurden saniert und gestrichen, sowie die Elektrik neu gemacht (durch den Eigenanteil des Vereins).
Musiksommer 2015: 8 Veranstaltungen und ca. 1000 Besucher
- Kauf von Schildern für die Innensanierung St. Bartholomäus/ Radwegekirche
- Teilnahme am Tag des offenen Denkmals: Öffnung beider Kirchen
Organisation des 7. Martinsfestes auf dem Marktplatz in Wiehe
- 2 Arbeitseinsätze auf dem Alten Friedhof (Frühjahr/Herbst) und in den Kirchen
- Teilnahme am Weihnachtsmarkt mit einem Verkaufsstand
- Offene Kirchen St. Ursula (Ostern-Oktober) und St. Bartholomäus (Sommerferien)
Der Verein sammelte auch 2015 fleißig Spenden: ca. 1000 € kamen für die Innensanierung der St. Bartholomäus-Kirche zusammen.
Vorhaben 2016
 März-Oktober: 3. Bauabschnitt in St. Bartholomäus
mit der Sanierung der Patronatsloge/ einen Teil der Epitaphien und den
Emporen, Sanierung der Sakristei
- April: Frühjahrsputz Alter Friedhof und St. Ursula/ Eröffung der Fahrradsaison
Offenhalten der Radwegekirche von März-Oktober und St. Bartholomäus in den
Sommerferien
Mai-Oktober: Musiksommer 2016 - 6 Veranstaltungen z.Teil mit Verpflegung der Künstler
November: Martinsfest auf dem Marktplatz mit Verkaufsstand
Dezember: Weihnachtsmarkt mit Standbesetzung & Adventskonzert